VEREIN ZUR FÖRDERUNG DER GLADBECKER WIRTSCHAFT E.V.
Instagram und Co. für den VGW

Etabliere Social-Media-Kanäle für einen lokalen Verein mit Reichweite!

Der VGW geht online! Wenn Instagram und Co. deine Leidenschaft sind, hast du nun die Möglichkeit, einen positiven Social-Media-Auftritt für einen lokalen Verein von Anfang an mit aufzubauen!

Berufsfeld
Marketing und Kommunikation
Beginn
August 2021
Voraussetzung
Bachelorstudierende
Teamgröße
Egal
Goodie
mit Goodie
Einsatzort
Gladbeck

DIE CHALLENGE

Bisher ist der VGW (Verein zur Förderung der Gladbecker Wirtschaft e.V.) nur über seine Webseite www.vgw-online.de erreichbar. Dies ist aber besonders für eine jüngere Zielgruppe nicht mehr anspruchsgemäß. Sei dabei und hilf dem VGW, seine Sozialen Netzwerke wie z.B. Instagram, LinkedIn und XING aufzubauen, um junge Gründer:innen, Unternehmer:innen und Start-ups davon zu überzeugen, einem lokalen Verein mit Reichweite beizutreten!

Wen suchen wir?

Kompetenzen im digitalen Bereich sind dein Steckenpferd? Wir suchen Challenger, die sich besonders mit der Erstellung professioneller Profile z.B. auf Instagram, LinkedIn und XING auskennen.

Darum solltest du teilnehmen!

Bei dieser Challenge hast du die Möglichkeit, deine jungen und frischen Ideen einzubringen. Bei flexibler Zeiteinteilung hast du die Möglichkeit, ein Projekt mit langfristiger Wirkung zu begleiten.

Verein zur Förderung der Gladbecker Wirtschaft e.V.

Der VGW (Verein zur Förderung der Gladbecker Wirtschaft e.V. e.V.) ist mit seinen rund 100 Mitgliedsunternehmen und Einzelmitgliedern aus Gladbeck und der Region heute eine der größten privaten Wirtschaftsvereinigungen in Deutschland und erster Ansprechpartner für wirtschaftliche Belange in Gladbeck. Neben den großen Unternehmen wie Rockwool, Ineos Phenol und Lenord + Bauer bilden die zahlreichen kleinen und mittleren Mitgliedsunternehmen aus den Bereichen Handwerk, Dienstleistung, Industrie und Handel sowie den verschiedenen Freiberufen die breite Mitgliederstruktur und das Herz des VGW. Über alle im VGW organisierten Betriebe werden aktuell etwa 6000 Arbeitsplätze repräsentiert.

In diesem Netzwerk auf Augenhöhe haben alle Mitglieder die gleiche Stimme und kommen ohne Umwege für den Informationsaustausch zusammen. Vor fast 30 Jahren gegründet, berät der VGW bei Fragen der Raumordnung, Stadtenwicklung und Infrastruktur in enger Zusammenarbeit mit den Fachreferaten die Stadt Gladbeck.