VESTISCHE STRASSENBAHNEN GMBH
Neue Technologien im öffentlichen Personennahverkehr

Von der Fahrgastsicherheit bis zur Fahrgastzählung mit neuesten Technologien

Im Zuge der Digitalisierung sucht die Vestische Student:innen für eine spannende Challenge. Wenn Dich die Digitalisierung, 360-Grad-Kameras, der Fahrzeugbau, der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV), Leistungsplanungen und Kommunikationselektronik reizen, ist diese Challenge genau Dein Fall!

Berufsfeld
Ingenieure und technische Berufe
Beginn
Juni 2021
Voraussetzung
Verschiedene
Teamgröße
Egal
Goodie
mit Goodie
Einsatzort
Herten

DIE CHALLENGE

In unserer Challenge steht die Informationstechnik im Fokus. So sollen die Studierenden aktuell verbaute Fahrzeugkomponenten minimieren, dabei sollte aber die Datenerfassung und -erarbeitung mindestens in der jetzigen Qualität erhalten bleiben. Dies muss unter Berücksichtigung der aktuellen Datenschutzbestimmungen erfolgen.

Wen suchen wir?

Für diese Challenge suchen wir motivierte, teamfähige Studierende, die sich in einer technischen Umgebung wohlfühlen. Grundkenntnisse in Fahrzeugtechnik, Kraftomnibus (KOM) und ÖPNV wären wünschenswert.

Darum solltest du teilnehmen!

Wir bieten Dir ein klares Ziel und einen festen Umsetzungszeitraum. Wir möchten keine Arbeit für den „Ordner“ betreuen, sondern werden Deine Ergebnisse in unseren Fahrzeugen umsetzen.

Vestische Straßenbahnen GmbH

Die Vestische Straßenbahnen GmbH betreibt den ÖPNV im Kreis Recklinghausen, in der Stadt Bottrop und im nördlichen Teil der Stadt Gelsenkirchen. Das Unternehmen aus Herten beschäftigt mehr als 1.000 Mitarbeiter:innen und schickt 242 eigene sowie rund 130 Busse von Fremdunternehmern auf 126 Linien. Die Busse der Vestischen fahren in einem Bedienungsgebiet von fast 1.000 Quadratkilometern Größe mehr als 19 Millionen Kilometer pro Jahr und bewegen etwa 60 Millionen Fahrgäste.