FORSCHUNGSPROJEKT /FUTUREWORK - ARBEITSGRUPPE MENSCH- COMPUTER INTERAKTION AN DER WESTFÄLISCHEN HOCHSCHULE
Beyond Remote - Workshops in (Post-)Pandemie-Zeiten

Innovative Konzepte für hybride Workshops zwischen Ko-Präsenz und virtueller Teilnahme gesucht!

Im Zuge der Corona-Pandemie hat sich Remote-Kommunikation in vielen Fällen als durchaus praktikable Alternative zu Präsenzformaten erwiesen. Doch diese Lösungen stoßen schnell an ihre Grenzen, wenn es um interaktive Workshop-Formate geht.

Berufsfeld
Verschiedene
Beginn
November 2020
Voraussetzung
Verschiedene
Teamgröße
Egal
Goodie
mit Goodie
Einsatzort
Gelsenkirchen

DIE CHALLENGE

Die Notwendigkeit, komplexe Fragestellungen und Probleme in kollaborativen Arbeitssituationen zu bearbeiten nimmt beständig zu. Wie also lassen sich verteilte Teams im Rahmen von Workshops zusammenbringen, ohne gänzlich auf die kommunikative Dynamik von Präsenzformaten verzichten zu müssen? Wie können einzelne Teilnehmer an Workshop-Formaten teilnehmen, wenn ihre Anreise (z.b. aufgrund knapper Zeitressourcen, eines Bahnstreiks, einer Erkältung oder aufgrund von anderen Umweltfaktoren) nicht möglich ist? Für diese und ähnliche Szenarien suchen wir im Rahmen der Challenge Beyond Remote Workshop deine Ideen und Lösungsansätze! Dabei spielt es keine Rolle, ob du im Rahmen der Challenge ein räumlich-methodisches Konzept zur Einbindung einzelner, virtueller TeilnehmerInnen oder aber eigenständige Hard- und/oder Softwareprototypen entwickeln willst.

Wen suchen wir?

Das kommunikative, internationale Team von futureWork freut sich über jeden, der/die Spaß und Interesse an der Entwicklung zukunftsorientierter und benutzerorientierter Ideen hat.

Darum solltest du teilnehmen!

Mit unserer Challenge suchen wir nach Ansätzen und Lösungen für die Arbeitswelt von morgen. Hier kannst du unter Beweis stellen, dass du in der Lage bist, technische Lösungen so einzusetzen, dass am Ende das bestmögliche Kommunikationsergebnis dabei herauskommt. Ein Skill, der später den Unterschied machen kann - völlig egal, ob du im Projektmanagement, der Produktentwicklung oder im Beratungskontext landen willst.

Forschungsprojekt /futureWork - Arbeitsgruppe Mensch- Computer Interaktion an der Westfälischen Hochschule

Wie können kreative Arbeitsprozesse in Zukunft durch den Einsatz digitaler Technologie unterstützt werden? Wie können wir diese Technologien nahtlos und möglichst unmerklich in den Arbeitsprozess einbinden, ohne funktionierende und qualitativ hochwertige analoge Prozesse zu verdrängen? Dies sind zentralen Fragen, die wir uns im Zuge des Forschungsprojekts futureWork an der Westfälischen Hochschule und am Institut für Innovationsforschung und - management in Bochum stellen.